Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 

Unter https://statistik.sachsen-anhalt.de finden Sie die aktuellen Daten des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt.

Diese Seite wird ab dem 19.10.2018 nicht mehr aktualisiert.






Pressemitteilungen 2002 - Juli


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 85 / 2002
22.07.2002

Steigende Fahrzeugbestände und Fahrzeugdichte in Sachsen-Anhalt

Zum Stichtag 1. Januar 2002 waren in Sachsen-Anhalt insgesamt 1,5 Mill. Kraftfahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen zum Verkehr zugelassen, rund 6 000 Fahrzeuge mehr als im Vorjahr.
Die Intensität des Zuwachses an Kraftfahrzeugen fiel in diesem Jahr geringer aus. Es konnten aber bei allen Fahrzeugarten, außer bei LKW's, geringe Zuwachsraten erreicht werden. Die Zahl der angemeldeten LKW ging von 104  251 auf 102 794 zurück.

Wie aus den Statistischen Mitteilungen des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg weiter hervorgeht, kamen im Land Sachsen-Anhalt 582 Kraftfahrzeuge auf 1 000 Einwohner, 9 mehr als zum Vorjahresstichtag. (Deutschland 648)
Die höchste Fahrzeugdichte hat in Sachsen-Anhalt wie in den Vorjahren der Saalkreis mit 705 Kfz. Es folgten der Ohrekreis mit 687, der Altmarkkreis Salzwedel mit 666 und das Jerichower Land mit 657. Die geringste Fahrzeugdichte unter den Landkreisen war in Köthen mit 550 Kfz.
Die drei kreisfreien Städte Halle (436), Magdeburg (500) und Dessau (529) lagen noch unter dem Landesdurchschnitt.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de