Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2018 - Juli


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 169 / 2018
11.07.2018

1,3 % Beschäftigte 2016 im Gesundheitswesen in Sachsen-Anhalt mehr als 2015

Im Jahr 2016 waren in Sachsen-Anhalt 140,3 Tausend Personen im Gesundheitswesen1 beschäftigt. Gegenüber dem Jahr 2015 bedeutete das eine Zunahme von 1,3 %. Sachsen-Anhalt hatte damit einen Anteil von 2,6 % an allen Beschäftigten im Gesundheitswesen in Deutschland.

Mehr als drei Viertel aller Beschäftigten waren in ambulanten Einrichtungen (z. B. Arztpraxen und Apotheken) sowie stationären/teilstationären Einrichtungen (z. B. Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen) tätig. Hier lag auch der Anteil der weiblichen Beschäftigten mit 85 bzw. 82 % am höchsten. Demgegenüber waren bei den Rettungsdiensten nur rund ein Viertel der Beschäftigten Frauen. 2016 waren insgesamt 111,6 Tausend Personen bzw. 79,6 % der Beschäftigten im Gesundheitswesen in Sachsen-Anhalt weiblich, womit Sachsen-Anhalt den höchsten Anteil im Bundesländervergleich hat (Bundesdurchschnitt: 75,8 %).

Die vorliegenden Berechnungsergebnisse wurden durch die Arbeitsgruppe „Gesundheitsökonomische Gesamtrechnungen der Länder“ (AG GGRdL) ermittelt. Weitere Ergebnisse für Sachsen-Anhalt sowie Ergebnisse für alle Bundesländer zur Gesundheitspersonalrechnung können der Internet-Seite der AG GGRdL unter www.ggrdl.de entnommen werden.

 

Beschäftigte im Gesundheitswesen

1 Unter Gesundheitspersonal/Beschäftigten werden hier Beschäftigungsverhältnisse verstanden, sodass Personen mit mehreren
   Arbeitsverhältnissen in verschiedenen Einrichtungen auch mehrfach gezählt werden; Definition Gesundheitswesen gemäß
   SHA (System of Health Account); nicht identisch mit Abteilung 86 der aktuellen Wirtschaftszweigklassifikation

 

 



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de