Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2018 - Januar


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 7 / 2018
11.01.2018

81 Prozent der privaten Haushalte in Sachsen-Anhalt verfügten 2017 über mindestens 1 Fahrrad

Anlässlich des 200. Jahrestages der Patentverleihung für das Fahrrad1 teilte das Statistische Landesamt in Halle (Saale) mit, dass der Ausstattungsgrad der privaten Haushalte mit Fahrrädern 2017 in Sachsen-Anhalt mit 81,0 Prozent sowohl über dem Bundesdurchschnitt (79,9 %) als auch über dem Durchschnitt der neuen Länder und Berlin (76,9 %) lag.

Die Angaben stammen aus den Laufenden Wirtschaftsrechnungen. Der Ausstattungsbestand mit Fahrrädern (Anzahl Räder je 100 Haushalte) betrug 171,4 Fahrräder je 100 Haushalte. Damit lag der Ausstattungsbestand zwar unter dem bundesweiten Bestand von 185,8 Fahrrädern je 100 Haushalte aber über dem Durchschnitt der neuen Länder und Berlin mit 167,2 Fahrrädern.

In den letzten 20 Jahren erreichte der Ausstattungsgrad der Haushalte mit Fahrrädern (1998: 75,6 %; 161,5 Fahrräder je 100 Haushalte) 2013 seinen Höhepunkt. Damals verfügten 83,3 Prozent der Haushalte über mindestens 1 Fahrrad (170,9 Fahrräder je 100 Haushalte). Die meisten Fahrräder je 100 Haushalte gab es mit 173,1 Fährrädern im Jahr 2008 (Ausstattungsgrad: 82,6 %).

 

1 Am 12.01.1818 erhält Freiherr Drais das 1. Patent auf sein "Ur-Fahrrad".



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de