Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2017 - September


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 219 / 2017
22.09.2017

2,2 Millionen Menschen leben in Sachsen-Anhalt

Ende Juni 2016 zählte Sachsen-Anhalt 2 239 428 Einwohner, davon waren 1 135 442 weiblichen und 1 103 986 männlichen Geschlechts. 

Wie das Statistische Landesamt in Halle mitteilte, ging die Bevölkerung in Sachsen-Anhalt im 1. Halbjahr 2016 leicht um insgesamt 6 042 Personen (0,27 %) zurück. Nach vorläufigen Angaben wurden in diesem Zeitraum 8 607 Kinder geboren und 16 119 Sterbefälle beurkundet. Das Geburtendefizit von 7 512 Personen war somit die alleinige Ursache für den Bevölkerungsrückgang, denn die Statistiker registrierten im 1. Halbjahr 2016 einen Wanderungsgewinn von 1 934 Personen. 32 155 Personen wählten Sachsen-Anhalt als neuen Wohnsitz, während 30 221 Personen im gleichen Zeitraum das Bundesland verließen. 

Auf der Ebene der kreisfreien Städte und Landkreise verlief die Bevölkerungsentwicklung unterschiedlich. Die Landeshauptstadt Magdeburg verzeichnete im 1. Halbjahr 2016 einen geringen Bevölkerungsgewinn von 0,1 Prozent, während die kreisfreien Städte Halle (Saale) und Dessau-Roßlau sowie alle Landkreise Bevölkerungsrückgänge zwischen 0,6 und 0,1 Prozent verbuchten. Die prozentual größten Bevölkerungsverluste wurden im Altmarkkreis Salzwedel und im Salzlandkreis registriert. 

Einwohnerreichste Stadt Sachsen-Anhalts ist seit November 2015, nach einem Kopf an Kopf Rennen, weiterhin Halle (Saale) mit 236 095 Personen dicht gefolgt von der Landeshauptstadt Magdeburg (236 045 Personen).

  

Bitte beachten:
Unterjährige Auswertungen von Bevölkerungsstatistiken tragen grundsätzlich vorläufigen Charakter.
Die Ergebnisse des 1. Halbjahres 2016 sind aufgrund methodischer Änderungen und technischer Weiterentwicklungen nur bedingt mit den Vorjahreswerten vergleichbar.

 

Kreisfreie Stadt
Landkreis
Land

Bevölkerung am ...

31.12.2015

30.06.2016

Veränderung

Personen

%

         

Dessau-Roßlau, Stadt

 82 919  

 82 665  

-254  

-0,3

Halle (Saale), Stadt

 236 991  

 236 095  

-896  

-0,4

Magdeburg, Stadt

 235 723  

 236 045  

  322  

0,1

 

       

Altmarkkreis Salzwedel

 86 164  

 85 664  

-500  

-0,6

Anhalt-Bitterfeld

 164 817  

 164 012  

-805  

-0,5

Börde

 173 473  

 173 282  

-191  

-0,1

Burgenlandkreis

 184 081  

 183 802  

-279  

-0,2

Harz

 221 366  

 220 383  

-983  

-0,4

Jerichower Land

 91 693  

 91 607  

-86  

-0,1

Mansfeld-Südharz

 141 408  

 140 835  

-573  

-0,4

Saalekreis

 186 431  

 186 228  

-203  

-0,1

Salzlandkreis

 196 695  

 195 596  

-1 099  

-0,6

Stendal

 115 262  

 115 202  

-60  

-0,1

Wittenberg

 128 447  

 128 012  

-435  

-0,3

 

   

 

 

Sachsen-Anhalt

2 245 470  

2 239 428  

-6 042  

-0,3

 



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de