Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2017 - September


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 204 / 2017
01.09.2017

17 Millionen EUR Steuern auf Erbschaften und Schenkungen im Jahr 2016

Nach Angaben des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt wurden im Jahr 2016 für 1 480 unbeschränkt steuerpflichtige Fälle Erstfestsetzungen der Erbschaft- und Schenkungsteuer für deren übertragenes Vermögen vorgenommen. Insgesamt wurden Steuern in Höhe von 17 Millionen EUR festgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen neben der Zahl der Festsetzungen (+ 5,4 %) auch die Steuern um 9,1 Prozent bzw. 1,4 Millionen EUR an. Pro Steuerfall mussten durchschnittlich gut 11 500 EUR an den Fiskus gezahlt werden. 

Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt weiter mitteilt, wurden im Jahr 2016 Vermögensübertragungen mit einem Gesamtwert in Höhe von 336,2 Millionen EUR steuerlich veranlagt. Nach Abzug von sachlichen und persönlichen Steuerbefreiungen verblieben steuerpflichtige Erwerbe in Höhe von 79,6 Millionen EUR. Im Vergleich zum Jahr 2015 wurden damit 7,4 Millionen EUR bzw. 10,3 Prozent mehr steuerpflichtige Erwerbe veranlagt.
Mehr als die Hälfte des übertragenen Vermögens (56,1 %) führte aufgrund der Steuerbefreiungsvorschriften nicht zu einem steuerpflichtigen Erwerb und somit auch nicht zu einer Steuerlast.

Insgesamt wurden im Jahr 2016 für 1 255 Erbschaften unbeschränkt steuerpflichtige Erwerbe in Höhe von 68 Millionen EUR nachgewiesen. Auf diese Erwerbe wurden 15,5 Millionen EUR Steuern festgesetzt. Neben den Erbschaften waren 225 Schenkungen im Inland steuerrelevant.
Durch Schenkungen wurden Vermögenswerte in Höhe von 202,1 Millionen EUR übertragen. Davon wurden nach Abzug der sachlichen und persönlichen Steuerbefreiungen sowie Anrechnung der Vorerwerbe 40,4 Millionen EUR als steuerpflichtige Erwerbe veranlagt. Insgesamt wurden darauf Schenkungsteuern in Höhe von 1,5 Millionen EUR festgesetzt.

 

Steuerpflichtiger Erwerb



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de