Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2017 - Juni


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 127 / 2017
12.06.2017

Wohnungsbaugenehmigungen im ersten Quartal rückläufig

Im I. Quartal 2017 wurden in Sachsen-Anhalt 1 059 zum Bau freigegebene Hochbauvorhaben im Wohn- und Nichtwohnbau registriert. Das waren 72 Bauvorhaben weniger als in den ersten 3 Monaten des Vorjahres, so das Statistische Landesamt. Nach einer längeren Aufwärtsphase wurde erstmals wieder ein Rückgang der Genehmigungszahlen registriert. Dabei umfasst diese Zahl sowohl Baugenehmigungen als auch Fälle aus dem Genehmigungsfreistellungsverfahren. 

Insgesamt wurden in Sachsen-Anhalt 1 074 Wohnungen (- 10,8 %) zum Bau freigegeben. Auch auf Bundesebene war ein Rückgang der Wohnungsbaugenehmigungen zu verzeichnen (- 6,6 %). Die wichtigste Sparte innerhalb des Wohnungsbaus bildet der Neubau von Ein- und Zweifamilienhäusern, in denen 533 Wohnungen entstehen sollen (- 17,1 %). Die Genehmigungen für den Neubau von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern und Wohnheimen nahm um 13,6 Prozent zu. Zusätzliche 383 Wohnungen sind in diesem Bereich vorgesehen. Darüber hinaus wurde die Entstehung von weiteren 158 Wohnungen (- 29,5 %) durch Um- und Ausbaumaßnahmen geplant. 

Weitere Daten zum Wohnungsbau sind im Internetangebotdes Statistischen Landesamtes verfügbar. 

Kurzlink: http://goo.gl/xmIWVm



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de