Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2017 - Mai


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 106 / 2017
18.05.2017

Beschäftigte im Gesundheitswesen in Sachsen-Anhalt

Im Jahr 2015 waren in Sachsen-Anhalt 137,4 Tausend Personen im Gesundheitswesen beschäftigt1. Gegenüber dem Jahr 2014 bedeutet das eine Zunahme von 1,8 Prozent. Dabei waren 109,2 Tausend Personen bzw. 79,5 Prozent der Beschäftigten weiblich, womit Sachsen-Anhalt einen der höchsten Anteile im Bundesländervergleich hat (Bundesdurchschnitt: 75,8 %).

Mehr als drei Viertel aller Beschäftigten (107,1 Tsd. Personen) waren in ambulanten Einrichtungen (z. B. Arztpraxen und Apotheken) sowie stationären/teilstationären Einrichtungen (z. B. Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen) tätig.

In Sachsen-Anhalt gab es im Jahr 2015 je 1 000 Einwohner 61,2 Beschäftigungsverhältnisse im Gesundheitswesen. Das waren weniger als im Bundesvergleich (64,9 Beschäftigte je 1 000 Einwohner). Sachsen-Anhalt hat einen Anteil von 2,6 Prozent an allen Beschäftigten (5 333 Tsd. Personen) im Gesundheitswesen in Deutschland.

Die vorliegenden Berechnungsergebnisse wurden durch die Arbeitsgruppe „Gesundheitsökonomische Gesamtrechnungen der Länder“ (AG GGRdL) ermittelt. Erstmals wurden in diesem Jahr vergleichbare Ergebnisse für alle 16 Bundesländer veröffentlicht. Weitere Ergebnisse für Sachsen-Anhalt sowie Ergebnisse für alle Bundesländer zur Gesundheitspersonalrechnung können der Internet-Seite der AG GGRdL unter www.ggrdl.de entnommen werden.

 

1   Unter Gesundheitspersonal/Beschäftigten werden hier Beschäftigungsverhältnisse verstanden, sodass Personen mit mehreren
     Arbeitsverhältnissen in verschiedenen Einrichtungen auch mehrfach gezählt werden; Definition Gesundheitswesen gemäß
     SHA (System of Health Account); nicht identisch mit Abteilung 86 der aktuellen Wirtschaftszweigklassifikation

 

 

Personal im Gesundheitswesen



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de