Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2017 - Februar


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 40 / 2017
28.02.2017

261 Tonnen Strauchbeeren in Sachsen-Anhalt geerntet

Im Jahr 2016 produzierten 28 Betriebe in Sachsen-Anhalt auf 237,5 Hektar Anbaufläche 261,4 Tonnen Strauchbeeren. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt waren das 28 Prozent bzw. 56,8 Tonnen mehr als ein Jahr zuvor und 12 Prozent (+ 28,9 t) mehr als im Jahr 2014.

Im Rahmen der Strauchbeerenerhebung 2016 wurden 28 Betriebe unter anderem zu Anbauflächen und Erntemengen von Strauchbeeren befragt. Zu den Strauchbeeren zählen im Sinn dieser Befragung u. a. Johannisbeeren, Himbeeren und Kulturheidelbeeren. Alle Strauchbeeren wurden im Freiland kultiviert.

Rote, weiße und schwarze Johannisbeeren wurden von 14 Betrieben auf 5,16 ha Anbaufläche kultiviert. 2016 wurden 3,7 Tonnen Johannisbeeren in Sachsen-Anhalt geerntet, das waren 1,4 Prozent der Gesamterntemenge.

Bei den Kulturheidelbeeren konnte mit 46,2 Tonnen Erntemenge ein Ertrag je Hektar von 4,5 Tonnen erzeugt werden. Damit steigerte sich der Hektarertrag um 1,0 Tonne gegenüber dem Vorjahr. Die Gesamtanbaufläche lag 2016 bei 10,3 Hektar.

Rund 76 Prozent (199,9 t) der Erntemenge wurde vollständig ökologisch erzeugt. Das entspricht einem Anstieg um 5 Prozentpunkte gegenüber den 144,9 Tonnen (71 %) die 2015 vollständig ökologisch erzeugt wurden.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de