Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2016 - September


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 212 / 2016
12.09.2016

Jedes 11. Lebendgeborene in Sachsen-Anhalt hatte im Jahr 2015 ausländische Eltern

Im vergangenen Jahr stieg der Anteil der Kinder mit mindestens einem ausländischen Elternteil weiter an. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, hatten von den 17 415 Kindern, die 2015 in Sachsen-Anhalt geboren wurden, 1 590 (9,1 %) einen oder zwei ausländische Elternteile. Im Jahr 2014 lag der Anteil bei 7,1 Prozent.

Im Jahr 2015 besaßen von 997 Neugeborenen beide Elternteile eine ausländische Staatsangehörigkeit. 593 Kinder stammten aus deutsch-ausländischen Beziehungen, davon hatten 334 Kinder einen deutschen Vater und eine ausländische Mutter sowie 259 Kinder eine deutsche Mutter und einen ausländischen Vater.

Eine ausländische Staatsangehörigkeit hatten im Vorjahr 869 Neugeborene. Von den 997 Kindern, bei denen beide Elternteile einen ausländischen Pass besaßen, bekamen 128 Babys die deutsche Staatsangehörigkeit, darunter bildeten 30 türkische und 23 vietnamesische Elternpaare die größten Gruppen.

Zum Zeitpunkt der Geburt waren rund 59 Prozent der ausländischen Mütter verheiratet.
Die größten Gruppen der miteinander verheirateten ausländischen Eltern derselben Staatsangehörigkeit bildeten im Jahr 2015 die Syrer mit 88 Kindern, gefolgt von den Türken (50 Kinder) und den Rumänen (45 Kinder).

Die ausländischen Eltern stammten aus allen Kontinenten der Erde.

Mütter nach Staatsangehörigkeit

2015:

Europa (ohne Deutschland)

758

Afrika

145

Amerika

19

Asien

406

Australien

1

Staatenlos

1

Unbekannt

1


 

 

1 331

 

 

 



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de