Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2016 - Juli


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 157 / 2016
08.07.2016

13 110 Hektar Landwirtschaftsfläche im Jahr 2015 verkauft

Im Jahr 2015 wechselten bei 3 537 Kauffällen landwirtschaftliche Grundstücke ihren Besitzer. Dabei handelte es sich ausschließlich um reine Flächenverkäufe, teilte das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt mit.

Bei diesen Kauffällen (ohne Gebäude und ohne Inventar) wurde eine Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung (FdlN) von 13 110 Hektar veräußert. Die dabei realisierte Kaufsumme betrug 200,3 Mill. EUR. Der durchschnittliche Kaufwert je Hektar von 15 283 EUR war der höchste seit 1992 (5 846 EUR) und liegt seit vier Jahren über 10 000 EUR.

Gegenüber dem Vorjahr wurden 49 Verkäufe mehr getätigt (+ 1,4 %) und 821 Hektar Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung mehr verkauft (+ 6,7 %). Daraus resultiert ein um 2 301 EUR höherer Kaufwert je Hektar.
Bei der Mehrheit der Kauffälle handelt es sich um Grundstücke mit guten bis sehr guten Böden, d. h. mit einer Ertragsmesszahl von 60 und mehr. Hierfür wurde ein durchschnittlicher Kaufwert von 20 044 EUR erzielt.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de