Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2015 - September


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 84 / 2015
14.09.2015

Zuwachs der Investitionen in der Gasbranche um mehr als 18 Millionen EUR

Die Investitionen der Gasversorgungsunternehmen aus Sachsen-Anhalt lagen nach Angaben des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt im Jahr 2013 bei 77,0 Millionen EUR, was einer Steigerung um 18,8 Millionen EUR gegenüber dem Vorjahreswert entspach. Der größte Zuwachs konnte mit 12,8 Millionen EUR bei Investitionen in das Leitungs- und Rohrnetz erreicht werden, was hier Mehrinvestitionen von 39,5 Prozent entsprach. 

In der Wärme- und Kälteversorgung waren im Jahr 2013 die Investitionen um 12,6 Prozent rückläufig und lagen bei 37,1 Millionen EUR. In das Leitungs- und Rohrnetz wurden gegenüber dem Vorjahr 7,2 Millionen EUR weniger investiert (- 29,4 %). 

Die in Sachsen-Anhalt ansässigen Unternehmen der Elektrizitätsversorgung haben im Jahr 2013 insgesamt 116,4 Millionen EUR investiert. Das entsprach gegenüber dem Jahr 2012 einem Rückgang von 39,9 Prozent.
Schwerpunkt waren hierbei die Investitionen in Anlagen zur Erzeugung, Gewinnung und Speicherung, welche um 55,1 Millionen Euro zurückgegangen waren (- 73,5 %). Aber auch bei den sonstigen Anlagen zur Übertragung und Verteilung wurden 15,3 Millionen Euro weniger investiert (- 55,1 %). Betrachtet man die Entwicklung über einen längeren Zeitraum, so ist zu erkennen, dass im Jahr 2012 die Investitionen der Elektrizitätsversorgungsunternehmen ungewöhnlich hoch waren. Im Vergleich zu den Investitionen im Jahr 2011 ist jedoch ein Anstieg der Investitionen in 2013 zu verzeichnen, der, wie die nachfolgende Grafik zeigt, über den Zeitraum seit dem Jahr 2008 als stetig bezeichnet werden kann.

 

Investitionen

 

Bei der Gesamtbetrachtung der drei Branchen der Energieversorgung war im Jahr 2013 ein Investitionsrückgang von 294,2 auf 230,5 Millionen EUR zu verzeichnen (- 21,7 %). Schwerpunkt des Rückganges waren geringere Investitionen in technische Anlagen und Maschinen im Wert von 50,3 Millionen EUR.

 

 



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de