Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2015 - Juni


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 56 / 2015
17.06.2015

Wohnungsbestand nach 13 Jahren erstmals wieder gestiegen

In Sachsen-Anhalt gab es am Jahresende 1 285 675 Wohnungen.  Damit ist der Wohnungsbestand erstmals seit dem Jahr 2001 wieder gestiegen, wenn auch nur geringfügig. Zurückzuführen ist dies auf die Tatsache, dass mit 2 822 Wohnungsfertigstellungen nach langer Zeit die Abrisszahlen (- 2 343 Wohnungen) übertroffen wurden. Je 1 000 Einwohner standen somit 574 Wohnungen zur Verfügung. Diese Aussagen traf das Statistische Landesamt anhand aktueller Ergebnisse aus der jährlichen Wohnungsbestandsfortschreibung. 

Auffällig ist die allmähliche Veränderung der Struktur des Wohnungsbestandes. Zum einen nimmt die Zahl der 1- und 2-Raumwohnungen zu, was sich möglicherweise aus dem Bedarf an altersgerechten Wohnungen erklärt. Zum anderen steigt auch die Zahl der Wohnungen mit 5 und mehr Räumen, welches speziell auf den Neubau von Ein- und Zweifamilienhäusern zurückzuführen ist. Der Abriss hingegen erfolgt schwerpunktmäßig in Mehrfamilienhäusern, in denen die Wohnungen typischerweise über 3 oder 4 Räume verfügen. 

 

Veränderung des Wohnungsbestandes (um Anzahl der Wohnungen) nach Anzahl der Räume

Wohnungsbestand

 

Eine durchschnittliche Wohnung verfügt über 4,1 Räume einschließlich Küche und ist 80 Quadratmeter groß. Die verfügbare Wohnfläche je Einwohner stieg auf mittlerweile 45,9 Quadratmeter. 

Weitere Informationen - auch in regionaler Gliederung - stehen im Internetangebot des Statistischen Landesamtes unter
http://www.statistik.sachsen-anhalt.de/Internet/Home/Daten_und_Fakten/3/31/312/index.html  bereit.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de