Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2015 - März


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 21 / 2015
05.03.2015

Der Frauenanteil am ärztlichen Personal in den Krankenhäusern Sachsen-Anhalts nimmt zu

Zum Jahresende 2013 waren von insgesamt 4 813 Beschäftigten im ärztlichen Dienst etwa 48 Prozent Frauen. Im Jahr 2003 stellten sie rund 43 Prozent des ärztlichen Krankenhauspersonals. Dies teilt das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt aus Anlass des Weltfrauentages am 8. März 2015 mit.

Während 2013 mehr als die Hälfte (56 %) der Assistenzärzte weiblich war, betrug der Frauenanteil an den Oberärzten 41 Prozent und an den leitenden Ärzten 15 Prozent. Im Vergleich zum Jahr 2003 ist der Anteil weiblicher Beschäftigter in allen 3 Gliederungsstufen des ärztlichen Personals nach funktioneller Stellung gestiegen: der Anteil der Assistenzärztinnen um 6 Prozentpunkte, der Oberärztinnen um 1 Prozentpunkt und der leitenden Ärztinnen um 4 Prozentpunkte.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de