Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2014 - November


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 114 / 2014
14.11.2014

Weltstudententag am 17. November

Zu Beginn des Wintersemesters 2013/14 gab es in Sachsen-Anhalt 10 Hochschulen, davon waren zwei Universitäten, zwei Kunsthochschulen, vier Fachhochschulen und je eine Theologische bzw. Verwaltungsfachhochschule. An den Hochschulen waren 55 954 Studentinnen und Studenten immatrikuliert. Der Anteil der weiblichen Studierenden betrug 49,1 Prozent.

Von den Erstimmatrikulierten kommt, wenn man unterstellt die Hochschulzugangsberechtigung im Heimatkreis erworben zu haben, knapp ein Drittel aus dem eigenen Bundesland.
Die ausländischen Studierenden kamen aus 130 Staaten aller Kontinente.

Mit dem Studienziel „Bachelor“ sind gut die Hälfte der Studierenden und mit dem „Master“ ein Fünftel eingeschrieben.

Erfolgreich abgeschlossen haben im Prüfungsjahr 2013 insgesamt 10 185 Studierende ihr Studium. Gut drei Viertel der Abschlüsse (78,8 %) wurden mit der Note „gut“ oder besser bestanden. Die Hälfte aller Abschlüsse waren Bachelor- (5 099) und fast ein Viertel (2 376) Masterabschlüsse.

Seit 2011 gibt es die Möglichkeit, begabte Studierende durch das Deutschlandstipendium zu fördern. Im Jahr 2013 wurden durch die Hochschulen 453 Stipendien vergeben, darunter 204 an Frauen. 31 ausländische Studierende erhielten ein Stipendium. Die Hochschulen haben dafür bei privaten Mittelgebern eine Summe von 482 235 EUR eingeworben.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de