Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2014 - August


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 80 / 2014
14.08.2014

Spürbar gewachsene Wohnungsbaunachfrage im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2014 wurden in Sachsen-Anhalt 1 999 zum Bau freigegebene Hochbau-vorhaben registriert. Das Vorjahresniveau wurde um 122 Baumaßnahmen überschritten. Besonders stark war das Wachstum im Wohnungsbau, wie das Statistische Landesamt mitteilte. In dieser Zahl enthalten sind sowohl Baugenehmigungen als auch Fälle aus dem Genehmigungsfreistellungsverfahren.

In Wohngebäuden werden 1 848 Wohnungen entstehen, was einem Plus von 625 Wohnungen (+51,1 Prozent) entspricht. Dabei handelt es sich um 1 654 Wohnungen in Neubauten und zusätzliche 194 Wohnungen durch Baumaßnahmen. Im Neubau von Ein- und Zweifamilien-häusern wurden 955  Wohnungen zum Bau frei gegeben, Gleichzeitig wurde für 699 Wohnungen im Rahmen des Neubaus von Mehrfamilienhäusern und  Wohnheimen eine Baugenehmigung erteilt. Damit wurde bei allen Bautypen das Vorjahresniveau deutlich überboten.

Weiterhin genehmigten die Bauaufsichtsbehörden im Zuge des Neu- und Umbaus von gemischt genutzten Nichtwohngebäuden wie z. B. Büro- und Geschäftshäusern die Entstehung von 22 Wohnungen.

Weitere Daten zum Wohnungsbau stehen im Internetangebot des Statistischen Landesamtes:

https://www.statistik.sachsen-anhalt.de/Internet/Home/Daten_und_Fakten/3/31/311/index.html



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de