Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2014 - Juli


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 71 / 2014
16.07.2014

Vorläufige Ergebnisse zur Kindertagesbetreuung in Sachsen-Anhalt 2014

Nach vorläufigen Ergebnissen ist die Zahl der Kinder in der Kindertagesbetreuung am 1. März 2014 in Sachsen-Anhalt gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitpunkt um 1 372 auf insgesamt 138 661 Kinder gestiegen.
Es besuchten 138 002 Mädchen und Jungen die 1 773 Kindertageseinrichtungen in Sachsen-Anhalt. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Zuwachs um 1 319 Kinder bzw. 1,0 Prozent. Außerdem wurden 659 Kinder durch 158 Tagespflegepersonen in öffentlich geförderter Kindertagespflege betreut, das waren 53 Kinder bzw. 8,8 Prozent mehr als im Vorjahr. 647 Kinder in öffentlich geförderter Kindertagespflege besuchten kein weiteres Betreuungsarrangement.
Dies gab das Statistische Landesamt anhand aktuell vorliegender Daten bekannt. 

In der Altersgruppe der unter Dreijährigen hatten 29 678 Kinder eine Kindertagesbetreuung, darunter 563 Kinder eine Tagesmutter bzw. einen Tagesvater. Gegenüber dem Vorjahr blieb die Zahl der Kinder in dieser Altersgruppe mit einem Zuwachs um 96 Kinder bzw. 0,3 Prozent fast konstant.
Während ein Zuwachs der Anzahl der betreuten Kinder gegenüber 2013 bei den unter Einjährigen um 2,7 Prozent und bei den Einjährigen um 1,6 Prozent zu verzeichnen war, sank die Zahl der betreuten Kinder im Alter von 2 Jahren um 0,9 Prozent. Der Anteil der Drei- bis unter Sechsjährigen stieg um 0,3 Prozent und der Sechs- bis unter Vierzehnjährigen um 1,9 Prozent.
Zum Stichtag 1. März 2014 waren 49 895 Drei- bis unter Sechsjährige sowie 59 088 Sechs- bis unter Vierzehnjährige in einer Kindertagesbetreuung. 

In den Kindertageseinrichtungen waren insgesamt 18 070 Personen tätig, darunter 16 210 pädagogisches, Leitungs- und Verwaltungspersonal. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich die Zahl des pädagogischen, Leitungs- und Verwaltungspersonals um 6,3 Prozent.
Die Zahl der genehmigten Plätze entsprechend der Betriebserlaubnis erhöhte sich zum Stichtag 1. März 2014 um 1 553 auf 156 759 Plätze. 

Hinweis:
Diese Ergebnisse sind vorläufig. Die endgültigen Ergebnisse stehen voraussichtlich Ende August 2014 zur Verfügung.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de