Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2010 - Juli


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 77 / 2010
07.07.2010

Mehr Zuzüge und weniger Fortzüge

Zum Jahresende 2009 zählte Sachsen-Anhalt 2,36 Millionen Einwohner, davon waren 1,20 Millionen weiblichen und 1,15 Millionen männlichen Geschlechts.

Wie das Statistische Landesamt in Halle mitteilte, verlor das Land im Jahr 2009 weitere 25 600 Personen, obwohl 2 100 Personen mehr zuzogen als im Vorjahr und 4 100 Personen weniger Sachsen-Anhalt den Rücken kehrten.

Der Bevölkerungsrückgang wurde je zu Hälfte vom Wanderungsverlust (Differenz zwischen Zu- und Fortzügen) und Geburtendefizit (Differenz zwischen Lebendgeborenen und Gestorbenen) bestimmt. Während der Wanderungsverlust gegenüber dem Vorjahr um 6 206 Personen abnahm, vergrößerte sich das Geburtendefizit  um 1 128 Personen.

Im Jahr 2009 kamen in Sachsen-Anhalt 17 144 Kinder zur Welt, das waren 553 weniger als im Vorjahr. Damit setzte sich der Zuwachs der Geburtenzahlen nicht weiter fort, denn in den Jahren 2008 und 2007 kamen 310 bzw. 460 Kinder mehr zur Welt als im jeweiligen Vorjahr.

Die Zahl der Sterbefälle erhöhte sich um 575 auf 30 480. An dieser Diskrepanz wird sich in den nächsten Jahren wegen der ungünstigen Altersstruktur nichts ändern.

 

.Bevölkerungsentwicklung

Jahr

2008

2009

 

 

 

Bevölkerungsstand am Jahresanfang

2 412 472

2 381 872

 

 

 

   Lebendgeborene

17 697

17 144

   Gestorbene

29 905

30 480

     Geburtenüberschuss/-defizit (-)

- 12 208

- 13 336

 

 

 

   Zuzüge über die Landesgrenze

34 571

36 670

   Fortzüge über die Landesgrenze

53 137

49 030

     Wanderungsgewinn/-verlust

- 18 566

- 12 360

 

 

 

   Bestandskorrekturen

174

43

 

 

 

 Bevölkerungszu-/-abnahme

- 30 600

- 25 653

 

 

 

Bevölkerungsstand am Jahresende

2 381 872

2 356 219

 



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de