Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2010 - Februar


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 13 / 2010
16.02.2010

Beschäftigtenzahl im Bauhauptgewerbe nahm 2009 leicht zu

Die Betriebe des Bauhauptgewerbes in Sachsen-Anhalt blicken auf ein durchwachsenes Jahr 2009 zurück. Positiv zu vermerken ist, dass die Beschäftigtenzahl wieder leicht zugenommen hat. Andererseits erreichten die Umsatzzahlen und Arbeitstunden nicht ganz das Niveau des Jahres 2008. Diese Aussagen traf das Statistische Landesamt anhand  aktueller Daten aus der Konjunkturerhebung.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr Bauleistungen im Wert von knapp 3,1 Milliarden EUR realisiert, was ein leichtes Minus von 1,3 Prozent bedeutete.

Im Jahresverlauf war ein Kippen der Entwicklung in den beiden Bereichen zu verzeichnen.
Lagen die Umsätze im Hochbau nach sechs Monaten noch mit zwei Prozent im Plus, so stand aufgrund der schwachen zweiten Jahreshälfte insgesamt ein Minus von 5 Prozent zu Buche.
Das Konjunkturpaket wurde offensichtlich im Tiefbaubereich wirksam, wo die Entwicklung genau anders herum verlief. Zur Jahresmitte lagen die Umsätze im Tiefbau noch um 5 Prozent unter dem 2008’er Wert, während am Ende des Jahres ein Plus von 3,4 Prozent registriert werden konnte.

Mit rund 29 500 Personen wurden im Jahresdurchschnitt 2,4 Prozent mehr Arbeitskräfte als im Jahr 2008 beschäftigt. Die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden lag 2009 um 0,5 Prozent unter dem Vorjahreswert.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de