Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2007 - Dezember


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 180 / 2007
18.12.2007

Weihnachtsbraten aus Sachsen-Anhalt ?

Gänse-, Enten- oder Putenbraten steht bei vielen Familien zum Weihnachtsfest traditionell auf der Speisekarte.  Wie das Statistische Landesamt mitteilt, wurden im Mai 2007 allein in den landwirtschaftlichen Betrieben Sachsen-Anhalts 0,9 Millionen Gänse, Enten und Truthühner gehalten. Das waren 6 700 Tiere mehr als zur Vorerhebung vom Mai 2005.

Im Einzelnen wurden 9 700 Gänse, 213 300 Enten und 679 000 Truthühner in den landwirtschaftlichen Betrieben ermittelt. Das waren 3 400 Gänse und 29 100 Enten mehr als vor zwei Jahren. Der Bestand an Truthühnern fiel um 25 800 Tiere (- 3,7 Prozent) geringer aus als im Jahr 2005.

Den Hauptanteil am Nutzgeflügelbestand von insgesamt 9,8 Millionen Tieren macht der Hühnerbestand mit 8,9 Millionen Tieren (2005 = 8,1 Millionen Tiere) aus. Er teilt sich in 3,1 Millionen Legehennen, 1,7 Millionen Junghennen und  4,1 Millionen Masthühner auf. Hier ist gegenüber 2005 bei den Legehennen und den Junghennen eine Aufstockung des Bestandes um jeweils 0,6 Millionen Tiere (+ 22,4 bzw. + 50,8 Prozent) zu verzeichnen. Der Bestand an Masthühnern nahm im gleichen Zeitraum um 0,3 Millionen Tiere (- 7,5 Prozent) ab.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de