Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2001 - Dezember


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 149 / 2001
19.12.2001

Investitionsquote im Bauhauptgewerbe auf neuem Tiefstand

Die Unternehmen des Bauhauptgewerbes (Vorbereitende Baustellenarbeiten, Hoch- und Tiefbau) in Sachsen-Anhalt haben ihre Investitionstätigkeit im Jahr 2000 um rund ein Viertel im Vergleich zu 1999 eingeschränkt. Dies stellt das Statistischen Landesamt im Ergebnis der durchgeführten Jahreserhebung fest. Der späte Ergebnistermin resultiert aus der Tatsache, dass teilweise auf Bilanzdaten zurückgegriffen wird.

Die schlechte Konjunkturlage auf dem Bau machte sich deutlich bemerkbar. Sowohl die Ausrüstungsinvestitionen für Maschinen und Geräte mit einem Minus von 27 Prozent wie auch die aktivierten Investionen in Grundstücke und Bauten mit einem Minus von 25 Prozent trugen zum schlechten Gesamtergebnis bei.

Dabei wurden die Investionen zum wiederholten Mal stärker verringert als die Beschäftigtenzahl. Dadurch sanken die Investionen je Beschäftigten im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent auf rund 4 800 DM je Beschäftigten.

Auch die Investitionsquote, die das Verhältnis der Investitionen zum erzielten Umsatz widerspiegelt, verschlechterte sich weiter. Von 10 000 DM Umsatz wurden 290 DM wieder investiert. 1999 betrug dieser Wert noch 360 DM Investionen je 10 000 DM Umsatz. Binnen 10 Jahren ist die Investitionsquote auf etwa ein Viertel des Ursprungswertes gefallen.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de