Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2000 - Dezember


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 154 / 2000
20.12.2000

Steigende Fahzeugbestände und -dichte auch in Sachsen-Anhalt

Am 1. Juli 2000 waren in Sachsen-Anhalt insgesamt 1,49 Mill. Kraftfahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen (einschl. der vorübergehend stillgelegten Fahrzeuge) zum Verkehr zugelassen, rund 14 300 bzw. 1,0 Prozent mehr als vor einem Jahr.
Nach Mitteilung des Statistischen Landesamtes liegt Sachsen-Anhalt damit aber noch unter dem Wert von + 1,5 Prozent Bestandszuwachs für Deutschland gesamt.

Wie aus den Statistischen Mitteilungen des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg weiter hervorgeht, kamen im Land Sachsen-Anhalt 557 Kraftfahrzeuge auf je 1 000 Einwohner, 11 mehr als zum Vorjahresstichtag (Deutschland: 626).

Die größte Fahrzeugdichte hat in Sachsen-Anhalt, wie im Vorjahr, der Saalkreis mit 692 Kfz auf je 1 000 Einwohner. Es folgen weiterhin der Ohrekreis mit 659, der Altmarkkreis Salzwedel mit 641 und das Jerichower Land mit 627. Die geringste Fahrzeugdichte innerhalb der Landkreise hat der Landkreis Schönebeck mit 528 Kfz auf je 1 000 Einwohner zu verzeichnen.
Die drei kreisfreien Städte Halle/S. (420), Magdeburg (482) und Dessau (505) lagen weit unter dem Landesdurchschnitt.

Vom Gesamtfahrzeugbestand waren 1,28 Mill. bzw. 86 Prozent Personenkraftwagen. Der Bestand erhöhte sich um 0,6 Prozent. Bei über einem Viertel aller Personenkraftwagen waren Frauen Halter des Fahrzeuges.

Bei den Krafträdern wurde, wie schon in den letzten Jahren, der höchste Bestandszuwachs erreicht (+ 9,0 Prozent). Die Bestände stiegen auf 57 633 Krafträder.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de