Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 1998 - Dezember


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 139 / 1998
21.12.1998

Wirtschaftsrechnungen-Haushaltsbuchführung ab 1999

Wirtschaftsrechnungen-Haushaltsbuchführung ab 1999

Pressemitteilung 139/1998

Halle, 21.12.1998

Wirtschaftsrechnungen-Haushaltsbuchführung ab 1999

Ab 1999 können Privathaushalte wieder ein Haushaltsbuch führen und bekommen sogar ein Honorar dafür.

Die aus den Eintragungen gewonnenen Erkenntnisse dienen vielen Zwecken. Sie bilden die Grundlage für zahlreiche wirtschafts- und sozialpolitische Entscheidungen. Auch für Wissenschaft und Forschung sowie private Institutionen sind die Ergebnisse sehr wertvoll.

Die teilnehmenden Haushalte haben durch diese private "Buchführung" ebenfalls große Vorteile. Sie erhalten einen Überblick über ihr verfügbares Einkommen und erfahren, wo das Geld geblieben ist. So läßt sich die Verwendung des eigenen Einkommens kontrollieren.

Alle Angaben werden anonym und streng vertraulich behandelt. Sie unterliegen den Vorschriften des Datenschutzes und der statistischen Geheimhaltung.

Wir suchen Haushalte, die bereit sind, viermal im Jahr für einen Monat ihre Einnahmen und Ausgaben zu notieren und die sich wie folgt zusammensetzen:

- Einzelpersonen, die mit
weiteren Personen, die älter als 27 Jahre sind, zusammenleben
(keine Ehepaare bzw. Lebensgemeinschaften)

- Ehepaare bzw. Lebensgemeinschaften, die mit
weiteren Personen, die älter als 27 Jahre sind, zusammenleben,

- Alleinerziehende Personen mit mindestens einem Kind unter 27 Jahren,
die mit weiteren Personen, die älter als 27 Jahre sind, zusammenleben
(keine Ehepaare bzw. Lebensgemeinschaften),

- Ehepaare mit mindestens einem Kind unter 27 Jahren,
die mit weiteren Personen, die älter als 27 Jahre sind, zusammenleben.

Interessierte Haushalte melden sich bitte telefonisch unter

0345/2318 429

oder schriftlich im

Statistischen Landesamt
Sachsen-Anhalt
Dezernat 43.1 Wirtschaftsrechnungen
Postfach 201156
06012 Halle.



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de