Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 1996 - Dezember


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 116 / 1996
17.12.1996

Pressemitteilung: Geburtenfreudigkeit in Sachsen-Anhalt nimmt wieder zu

Pressemitteilung: Geburtenfreudigkeit in Sachsen-Anhalt nimmt wieder zu

Pressemitteilung 116/1996

Halle, 17.12.1996

Geburtenfreudigkeit in Sachsen-Anhalt nimmt wieder zu

Nachdem die Zahl der Geburten seit 1980 jährlich zurückgegangen ist, Ausnahme 1987 mit geringem Zuwachs, war 1995 mit 14 568 Lebendgeborenen wieder eine Zunahme zu verzeichen: 288 mehr als im Vorjahr. Diese Tendenz hält auch 1996 an : im 1. Halbjahr wurden 7480 Babys geboren, 606 mehr als vor einem Jahr.

Im 1. Quartal 1995 wurde in Sachsen-Anhalt seit 1990 das 100000. Baby geboren. Jedes 10. Baby wog 1995 mehr als 4000 g, 23 Neugeborene sogar mehr als 5000 g, an der Spitze steht ein Junge mit mehr als 5800 g Geburtsgewicht; größer als 55 cm waren 18 Neugeborene, darunter ein Mädchen mit reichlich 60 cm.

Die Zahl der ausländischen Lebendgeborenen hat noch einen relativ geringen Anteil, steigt aber stetig: waren es 1991 noch 319, so verdoppelte sich die Anzahl 1994 auf 669 und stieg 1995 auf 702.

Im 2. Halbjahr 1995 wurden seit 1990 die 1000. Zwillingsgeburt und Ende 1995 die 20. Drillingsgeburt registriert.

1995 war im Durchschnitt an fast jedem 2. Tag in Sachsen-Anhalt eine Zwillingsgeburt zu verzeichnen. Jede 87. Mutter wurde von Zwillingen entbunden. Dabei dominierten weibliche Zwillinge (in 35,5 Prozent der Fälle), am seltensten waren Pärchen (in 31,3 Prozent der Fälle).

Jahr
Lebendgeborene
1980 = 100
1990 = 100
1980
43 089
100
135,3
1985
40 037
92,9
125,8
1989
35 128
81,5
110,3
1990
31 837
79,4
100
1991
19 459
45,2
61,1
1992
16 284
37,8
51,1
1993
14 610
33,9
45,9
1994
14 280
33,1
44,9
1995
14
33,8
45,8



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de