Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 


Zurück

Daten und Fakten

Wo befinde ich mich:

Daten & Fakten
Wohnen, Umwelt
Umwelt
Wassergefährdende Stoffe
Erhebung der Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen

Seite drucken
 

Unfälle beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in Sachsen-Anhalt im Jahr 2016
Art der Anlage Unfälle
insgesamt
Freigesetzte Menge Wieder-
gewinnungs-
quote
insgesamt davon
wieder-
gewonnene
Menge
nicht wieder-
gewonnene
Menge
Anzahl m3 %
Insgesamt 21 1 311,2 699,7 611,5 53,4
  davon in          
    Lageranlagen 7 13,5 8,5 5,0 63,0
    Anlagen zum Abfüllen 4 1 205,6 601,3 604,3 49,9
    Umschlaganlagen 1 0,0 0,0 0,0 0,0
    HBV-Anlagen 4 31,1 29,0 2,1 93,2
    innerbetriebliche Beförderung 5 60,9 60,9 0,1 99,9
    Sonstige1) - - - - -
  davon mit          
    WGK 1 2 0,5 0,5 0,0 99,9
    WGK 2 12 104,3 97,9 6,3 93,9
    WGK 3 4 0,8 0,7 0,1 87,5
    WGK unbekannt1) 3 1 205,6 600,5 605,1 49,8
  davon in          
    Wasserschutzgebieten insgesamt  -  -  -  -  -
      Zone I  -  -  -  -  -
      Zone II  -  -  -  -  -
      Zone III /III A  -  -  -  -  -
      Zone III B  -  -  -  -  -
    Heilquellenschutzgebieten  -  -  -  -  -
    Überschwemmungsgebieten 2 0,6 0,5 0,1 83,3
    Risikogebieten  -  -  -  -  -
    sonstigen schutzwürdigen Gebieten 1 1 200,0 600,0 600,0 50,0
    anderen Gebieten1) 18 110,6 99,2 11,4 89,7
  davon mit          
    Mineralölprodukten 15 37,4 30,9 6,4 83,3
    Sonstigen Stoffen1) 6 1 273,8 668,8 605,0 52,5
      darunter           
        Jauche, Gülle, Silagesickersaft 2 1 205,0 600,0 605,0 49,8

Aktualisierung: 12.09.2017

1) einschließlich "Ohne Angabe"