Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Rechtsgrundlagen


Seite drucken

TeaserstartseiteAmplitude

Rechtsgrundlagen

Keine amtliche Statistik kann in Deutschland ohne eine gesetzliche Basis durchgeführt werden. Auf europäischer Ebene wurde dazu mit einer EU-Verordnung im Jahr 2008 eine europaweite Rahmenregelung vorgegeben. Die Verordnung gibt unter anderem vor, dass ein fester Kanon an Merkmalen von allen EU-Staaten zu erheben ist, um vergleichbare Zahlen für alle Länder zur Verfügung stellen zu können.

Die rechtlichen Grundlagen des Zensus 2011 bilden:

 

Spezielle Rechtsgrundlagen

Die Verordnung (EG) Nummer 763/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 9. Juli 2008 über Volks- und Wohnungszählungen

Das Zensusvorbereitungsgesetz (ZensVorbG 2011)

Das Zensusgesetz 2011 (ZensG 2011)

Die Stichprobenverordnung Zensusgesetz 2011 (StichprobenV)

Das Ausführungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt zum Zensusgesetz 2011 (ZensAG LSA)

 

Allgemeine Rechtsgrundlagen

Das Bundesstatistikgesetz

Das Bundesdatenschutzgesetz