Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Seite drucken
Die zehn größten Seen des Landes1)
See Kreis Fläche Größte Tiefe Mittl. Tiefe Nutzungsart
ha m  
Geiseltalsee Saalekreis 1 853 81,7 23,2 Erholung, Freizeit
           
Goitzsche See Anhalt-Bitterfeld 1 315 50,3 16,3 Erholung, Freizeit
           
          Hochwasserschutz,
Muldestausee Anhalt-Bitterfeld 600 28,4 12,8 Erholung, Fischerei
           
          Hochwasserschutz,
Talsp. Kelbra2) Mansfeld-Südharz 600 15,8 5,9 Erholung, Fischerei
           
Gremminer See3) Anhalt-Bitterfeld 541 27,6 13 Erholung, Freizeit
           
Arendsee Altmarkkr. Salzwedel 510 50,1 30,1 Erh., Freiz., Fischerei
           
Gröberner See4) Anhalt-Bitterfeld 374 52 18,3 Erholung, Freizeit
           
          Trinkwassernutzung,
Talsp. Rappbode Harz 359 82,4 24,8 Hochwasserschutz
           
Wallendorfer See Saalekreis 323 29,8 11,9 Erholung, Freizeit
           
Raßnitzer See Saalekreis 295 38,8 22,5 Naturschutz
           

Aktualisierung: 07.12.2016

1) Quelle: Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt unter Verwendung von Angaben der LMBV und des Regionalen Planungsverbandes Leipzig-Westsachsen
2) bei Vollstau
3) Flutungszeitraum 2000-2016 (Quelle: Gewässerkatalog 2015-2017 Leipzig-Westsachsen)
4) Flutungszeitraum 2004 bis Erreichen der Endwasserspiegelhöhe +87,8 m NHN, Zwischenwasserspiegelhöhe +87,2 m NHN 06/2012 (Quelle: Gewässerkatalog 2015-2017 Leipzig-Westsachsen)