Haushalt (Wohngeld)

Ein Haushalt ist eine Wohn- und Wirtschaftsgemeinschaft von Familienangehörigen.

Seit 2005 gibt es neben den reinen Wohngeldhaushalten (d.h. alle Familienmitglieder sind wohngeldberechtigt) auch die sogenannten Mischhaushalte. Hierbei handelt es sich um Haushalte, in denen sowohl bei der Wohngeldberechnung zu berücksichtigende Familienmitglieder als auch nach §1 Abs. 2 vom Wohngeld ausgeschlossene Personen leben.

Nach oben Fenster schließen