Finanzierungssaldo

Von den bereinigten Gesamteinnahmen werden die bereinigten Gesamtausgaben abgesetzt. Ein negativer Saldo gibt den Betrag an, der zum jeweiligen Haushaltsausgleich über die besonderen Finanzierungsvorgänge, insbesondere Schuldenaufnahme am Kreditmarkt, andere Kreditierung und die Rücklagenentnahme, aufgewendet werden muß. Ein positiver Saldo weist den Betrag aus, der u.a. für die Schuldentilgung am Kreditmarkt und für die Zuführung an die Rücklage zur Verfügung steht.

Nach oben Fenster schließen