Bauhauptgewerbe

Zum Bauhauptgewerbe gehören wirtschaftliche Einheiten, deren Tätigkeit darin besteht, Hochbauten zu errichten (einschließlich Fertigteilbauten), Tiefbauarbeiten auszuführen oder bestimmte Spezialbauarbeiten vorzunehmen. Entsprechend der Systematik der Wirtschaftszweige 2008 wird das Bauhauptgewerbe aus den folgenden Zweigen gebildet:

41.2 Bau von Gebäuden

42.1 Bau von Straßen und Bahnverkehrsstrecken

42.2 Leitungstiefbau und Kläranlagenbau

42.9 sonstiger Tiefbau

43.1 Vorbereitende Baustellenarbeiten

43.9 Sonstige spezialisierte Bautätigkeiten

 

 

Nach oben Fenster schließen