Ausländer

Ausländer sind Personen, die nicht Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes sind, einschließlich Staatenloser und Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit.

Seit 30.06.1999 zählen Staatenlose und Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit bei der Beschäftigtenstatistik nicht mehr zu den Ausländern.

Nach oben Fenster schließen