Arbeitszeit

Die "betriebsüblich bezahlte Arbeitszeit" ist die durch betriebliche Regelung (betriebliche Arbeitszeitordnung) festgelegte Arbeitszeit oder, falls eine solche nicht vorliegt, die im Tarifvertrag vereinbarte Stundenzahl ohne Überstunden. Betriebe, in denen während des Erhebungszeitraums gestreikt oder ausgesperrt wurde, legen der Meldung die letzte, nicht vom Streik oder von der Aussperrung betroffene Lohnabrechnung zugrunde.

Nach oben Fenster schließen