Additive Umweltschutzinvestitionen

Bei additiven (oder End-of-Pipe) Ma├čnahmen im Umweltschutz handelt es sich in der Regel um separate Anlagen, die dem Produktionsprozess vor- oder nachgeschaltet sind, damit die bei der Produktion entstehenden Emissionen verringert werden und den Umweltstandards gen├╝gen.

Nach oben Fenster schließen